banner8.jpg

 

Hier finden Sie alle nötigen Unterlagen zum Praktikum

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4

GRATIS für alle Schüler/innen und Lehrer/innen unserer Schule! Details HIER...

Slaves - SchülerInnen kooperieren mit der Universität Innsbruck, dem Schloss Ambras und dem Akademischen Gymnasium bei der Vorbereitung einer Ausstellung zur Sklaverei in Europa und Nordafrika. 
Nähere Infos finden Sie hier...

Zur Homepage von Sparkling Science geht es hier...

ANMELDUNG FÜR DAS SCHULJAHR 2018/19

(Anmeldezeitraum: Montag, 12.02.2018 - Freitag, 02.03.2018)

Nutzen Sie den Button "Online-Anmeldung" für Ihre Anmeldung für das Schuljahr 2018/19. Nähere Informationen zum Anmeldeverfahren finden Sie hier!

Unsere Öffnungszeiten während der Semesterferien (12.02.2018 - 16.02.2018) sind von Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

QIBB, DIE QUALITÄTSINITIATIVE BERUFSBILDUNG, ... 

ist ein Schwerpunktprojekt der Sektion Berufsbildung des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUKK) zur Einführung eines umfassenden Qualitätsmanagementsystems im österreichischen berufsbildenden Schulwesen.

Warum QIBB?

  •   Entwicklungen auf europäischer Ebene
  •   geänderte Anforderungen und Erwartungen an Schule
  •   Anerkennung der Absolventinnen im Beruf und im tertiären Bildungswesen
  •   Wettbewerb um Schülerinnen und Schüler
  •   neue Lehr- und Lernkultur
  •   Denken und Handeln im Qualitätsregelkreis

 

Das engagierte Team der SQPM versucht, diesen Ansprüchen durch verschiedene Aktivitäten gerecht zu werden.

Im Schuljahr 2007/08 führte das damalige QIBB-Team das Buddyprojekt ein – SchülerInnen der 4. Klassen kümmern sich um „Neulinge“, damit diesen der Einstieg in unsere Schule leichter fällt. Verantwortlich dafür ist unser Kollege Prof. Mag. Alois Pleifer.

Einige Lehrer/innen unserer Schule haben eine eigene Mediatorenausbildung und helfen Schüler/innen bei Problemen untereinander oder auch, wenn es zu Missverständnissen mit Lehrer/innen kommt.

Im Schuljahr 2010/2011 wurde erstmals ein einheitlicher Zeitraum für Feedback eingeführt – Schüler/innen „bewerten“ Lehrer/innen. Dies soll nun jährlich wiederholt werden und die Qualität des Unterrichts nachhaltig verbessern.

Übrigens: Auch Lehrer/innen gehen in die Schule! Um die Qualität des Unterrichts hoch zu halten, besuchen viele Unterrichtende unserer Schule jedes Schuljahr Fortbildungsveranstaltungen!

 

Das QIBB-Team

 

Mag. Kathrin Juffinger 

Melanie Nogalo, Bed, MA

Mag. Brigitta Obholzer 

 

Links für Interessierte:

QIBB-Homepage
Log-in als Lehrer/in
hak.cc
bmukk