NEWS-ARCHIV - HAK/HAS Innsbruck

 

Florian Gamper (Absolvent der Sporthandelsschule Innsbruck 2018)  erzielte mit seinem TEAM Tirol Cycling den 17. Platz im Mannschaftszeitfahren. Er ist  mit seinen 18 Jahren einer der jüngsten Athleten im Team und zeigte einmal mehr sein großes Talent. Wir gratulieren Florian recht herzlich und wünschen ihm für die Zukunft viel Erfolg!

 

Bei Kaiserwetter ist die Klasse 1B mit ihren Buddys und ihrer Jahrgangsvorständin Mag. Gabriele Fischer zum Gramartboden gewandert und hat dort ihren Kennenlerntag verbracht. Fußball, Völkerball, Activitiy und diverse Kennenlernspiele waren sehr lustig und haben einen Grundstein für eine gute Klassengemeinschaft gelegt. Großer Dank geht an die Buddys der 4B, die die Spiele gut vorbereitet und begleitet haben.

 

Österreichische EU-Ratspräsidentschaft
Internationale Lehrertagung zum Thema „Proud to Teach European Citizenship“

Die Tagung vom 1. - 5. Oktober 2018 wird von Schüler/innen und Lehrerinnen der HAK Innsbruck organisiert und ist eine Follw-up Veranstaltung des französischen Projektes ELICIT 2011-2017, bei dem die HAK Innsbruck der einzige österreichische Partner war.

Der Auftakt zu dieser Veranstaltung wird am 1. Oktober (8.30 – 17.00 h) im Landhaus Innsbruck stattfinden. Zahlreiche aktive und ehemalige Vertreter der EU haben ihr Kommen zugesagt und werden teilweise auch als Referenten agieren (Dr. Othmar Karas, Dr. Richard Seeber, Karoline Graswander-Heinz, Herbert Dorfmann, Dr. Franz Fischler, 

 

Das Gesundheitsteam der HAK/HAS Innsbruck beschäftigt sich mit der gesamten Themenpalette rund um die Gesundheit der gesamten Schulgemeinschaft. Insbesondere wird das Thema physische und psychische Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Mittelpunkt gestellt. Kooperationen mit der BVA und der TGKK unterstützen diese Zielsetzung durch ein interessantes Angebot an Seminaren und Workshops.

Mitglieder des Gesundheitsteams:

Mag. Bettina AICHNER
Yasin BAR, MA
Mag. Ingeborg BRANDL
Mag. Karin FAHRTHOFER
Mag. Gabriele GANTSCHNIGG
Mag. Reinhard GLANZ
Mag. Christina KAINDL
Dipl.-Päd. MMag. Okan KANSIZ
HR Mag. Dr. Peter KREINIG (Direktor)

Mag. Claudia MAIR-GREDLER
Dr. Elke MAYER (Schulärztin)
Mag. Petra REINER
 

Zusatzangebot Jugendcoaching und Schulpsychologie

Wir weisen darauf hin, dass an unserer Schule eine schulpsychologische Sprechstunde angeboten wird. Frau Mag. Petra Brunner steht 14tägig am Freitag zwischen 8.30 und 11.00 h auf Zimmer 214 als Ansprechpartner für Schüler/innen, Lehrer/innen und Eltern zur Verfügung. Frau Mag. Brunner hat auch angeboten nach Vereinbarung für Klasseninterventionen oder Workshops zur Verfügung zu stehen.

 

Zusätzlich freuen wir uns, dass auch die Sprechstunden des Jugendcoachings heuer wieder angeboten werden (Dienstag von 10.40 – 11.45 h ebenfalls im Raum 214).

 

Ihr seid alle herzlich eingeladen von den Angeboten Gebrauch zu machen!

 

Gütesiegel "Gesunde Schule"

TGKK GesundeSchule Logo Guetesiegel  Derzeit sind wir auf dem Weg zum Gütesiegel "Gesunde Schule". Diese anspruchsvolle Zertifizierung ist mit Beginn des 2019/20 gestartet und soll mit Ende des Schuljahres abgeschlossen werden.

Bei wunderschönem Wetter verbrachte die 1SP mit ihren Begleitlehrern Mag. Alois Rainer und Mag. Stephan Glöckner ihre Kennenlerntage in der Area 47 im Ötztal. Beim Mountainbiking, Rafting, Blobbing und Megaswing stand der Spaß und der Zusammenhalt im Vordergrund. Die Klassengemeinschaft wurde gestärkt und alle waren am Montag wieder gesund und munter in unserer Schule.

Die BHAK/BHAS Innsbruck wünscht allen Schüler/innen, Eltern, Lehrer/innen, Mitarbeiter/innen und Kooperationspartner/innen einen schönen und erholsamen Sommer. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen zum Schulbeginn am Donnerstag, den 6. September 2018 um 08:00 Uhr. Unsere Öffnungszeiten sind im Zeitraum vom 27. August 2018 bis 05. September 2018 von Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr.  

 

Wie jedes Jahr fand gegen Schuljahrsende in den Morgenstunden des 4. Juli der Patenlauf der Innsbrucker Handelsakademie rund um den Baggersee statt. Und wie jedes Jahr diente er einem „wohltätigen Zweck“, doch diesmal war es ein ganz besonderer: Der „erlaufene“ Geldbetrag geht an die Familie der kleinen Ella, die vor bald zwei Jahren mit dem seltenen Gendefekt KAT6A geboren wurde, mit dem sie ihr Leben lang zu kämpfen haben wird. 

Am 27. Juni 2018 besuchte die Klasse 4A im Rahmen des Recht-Unterrichts mit Mag. Dr. Cornelia Cassan-Juen die dritte Sitzung des neuen Tiroler Landtags. Während der Fragestunde wurde die Zukunft der Marketingabteilung der Hypo Tirol Bank und die Schaffung von weiteren Plätzen in Tiroler Frauenhäusern diskutiert. 

"Buddys schauen nicht weg - sie kümmern sich um andere" - das ist das Motto des Buddy-Projektes an unserer Schule. 30 Schüler/innen haben sich mit viel Engagement am Buddy-Seminar auf ihre Aufgabe als Buddys vorbereitet, um den zukünftigen "Erstklasslern" den Einstieg in die neue Schule zu erleichtern. Einfach gewaltig!

Die Klasse 4B nahm an einem interaktiven Workshop zum Thema „Achtsamkeit“ teil. Walter Anyanwu, Mitarbeiter von SOS-Kinderdorf, zeigte eindrucksvoll auf, welche Beziehungsmuster in jedem Einzelnen verankert sind und welche Erlebnismuster zum eigenen Verhalten führen. Durch verschiedene Übungen entstanden überraschende und neue Sichtweisen auf sich selber und auf andere Personen. Ein respektvolles Miteinander muss immer gelebt werden, unabhängig von der Herkunft, der Religionszugehörigkeit, der Hautfarbe und des Geschlechts, aber auch der sozialen bzw. beruflichen Position.