Area472.jpg

Hier finden Sie alle nötigen Unterlagen zum Praktikum

GRATIS für alle Schüler/innen und Lehrer/innen unserer Schule! Details HIER...

TEIL-STANDARDISIERTE KOMPETENZORIENTIERTE REIFE- UND DIPLOMPRÜFUNG

Insgesamt sind 7 Teilprüfungen bei 3 möglichen Antrittsvarianten vorgesehen:

ANTRITTSVARIANTEN ZUR REIFE - UND DIPLOMPRÜFUNG

für SchülerInnen der Handelsakademie und der Handelsakademie für Berufstätige

ab dem Schuljahr 2018/19

FORM VARIANTE 1 VARIANTE 2 VARIANTE 3
Im Vorhinein Diplomarbeit Diplomarbeit Diplomarbeit
schriftlich 
(Klausurarbeiten)

Betriebs-

wirtschaftliche Fachklausur

(360 Minuten)

Betriebs-

wirtschaftliche Fachklausur

(360 Minuten)

Betriebs-

wirtschaftliche Fachklausur

(360 Minuten)

Deutsch (300 Minuten) Z Deutsch (300 Minuten) Z Deutsch (300 Minuten) Z
Lebende Fremdsprache (300 Minuten) Z Angewandte Mathematik (270 Minuten) Z Lebende Fremdsprache (300 Minuten) Z
    Angewandte Mathematik (270 Minuten) Z
mündlich (mündliche Prüfungen)

Betriebs -

wirtschaftliches

Kolloquium vertiefend aus Schwerpunkt

Betriebs -

wirtschaftliches

Kolloquium vertiefend aus Schwerpunkt

Betriebs -

wirtschaftliches

Kolloquium vertiefend aus Schwerpunkt

Angewandte Mathematik Lebende Fremdsprache Wahlfach
Wahlfach Wahlfach  

Lebende Fremdsprache: ENWS, FRWS oder ITWS

Z = zentrale Klausurarbeiten

 

 
MÖGLICHE WAHLFÄCHER FÜR ALLE ANTRITTSVARIANTEN
Wahlfächer (für alle SchülerInnen der HAK Jahrgänge: Religion bzw. Ethik Volkswirtschaft Wahlfach für SchülerInnen der HAK International:
Kultur Berufsbezogene Kommunikation in der lebenden Fremdsprache (ENWS oder  FRWS oder  ITWS) Dritte lebende Fremdsprache (Spanisch)
Geschichte und internationale Wirtschafts- und Kulturräume Wahlfach für SchülerInnen der HAK Multimedia:
Geografie und internationale Wirtschafts- und Kulturräume Mehrsprachigkeit  (ENWS und FRWS)  ab dem Schuljahr 2018/19 ist kein spezielles Wahlfach mehr möglich!
Naturwissenschaften  Mehrsprachigkeit  (ENWS und ITWS) Wahlfach für SchülerInnen der HAK CWS:
Recht Wirtschaftsinformatik ab dem Schuljahr 2018/19 ist kein spezielles Wahlfach mehr möglich!

 

Erhält man in einem Gegenstand bzw. mehreren Gegenständen der schriftlichen Reife- und Diplomprüfung (Klausurarbeit) ein "Nicht Genügend", kann dieses/können diese im Rahmen einer oder mehrerer durch den/die KandidatIn zu beantragenden mündlichen Kompensationsprüfungen wieder ausgebessert werden. Wird keine Kompensationsprüfung beantragt, hat er/sie das Recht, in der/den negativen Klausurarbeit(en) im nächsten Prüfungstermin wieder anzutreten.

Downloads

Sämtliche Informationen Anmeldung, Prüfungstermine etc. sind auf dem ADMIN-Info-Desk (www.hak-innsbruck.at) zu finden.

HAK on Facebook